• en
  • de

HRI Forschungskonferenzen

Internationale Forschungskonferenzen

London 2019 – Spitzenforschung in der Homöopathie

Die 4. internationale Forschungskonferenz des HRI fand vom 14.-16. Juni 2019 auf London statt und widmete sich weiterhin dem Thema Spitzenforschung. Auf dem Programm standen Vorträge zur klinischen Forschung und Grundlagenforschung. Abstracts, verfilmte Vorträge und der Konferenzbericht können hier abgerufen werden.

Malta 2017 – Spitzenforschung in der Homöopathie

Die 3. internationale Forschungskonferenz des HRI fand vom 9.-11. Juni 2017 auf Malta statt und widmete sich weiterhin dem Thema Spitzenforschung. Auf dem Programm standen Vorträge zur klinischen Forschung und Grundlagenforschung von 4 Professoren und 28 promovierten Wissenschaftlern (Naturwissenschaftler und Mediziner) aus 18 Ländern. Abstracts, verfilmte Vorträge und der Konferenzbericht können hier abgerufen werden.

Rom 2015 – Spitzenforschung in der Homöopathie

Die 2. internationale Forschungskonferenz des HRI, die vom 5.-7. Juni 2015 in Rom stattfand, setzte das Thema Spitzenforschung fort. Auf dem Programm standen Vorträge zur klinischen Forschung und Grundlagenforschung von 6 Professoren und 38 promovierten Wissenschaftlern (Naturwissenschaftler und Mediziner) aus 17 Ländern. Abstracts, verfilmte Vorträge und der Konferenzbericht stehen unter www.HRIRome2015.org zur Verfügung.

Barcelona 2013 – Spitzenforschung in der Homöopathie

Die erste internationale Konferenz für homöopathische Forschung des HRI fand im Juni 2013 in Barcelona statt. Das Programm umfasste Vorträge von 5 Professoren und 40 promovierten Wissenschaftlern (Naturwissenschaftler und Mediziner) aus über 20 Ländern, die sich mit klinischer, experimenteller und veterinärmedizinischer Forschung befassten. Abstracts, verfilmte Vorträge und der Konferenzbericht stehen Ihnen unter www.HRIBarcelona2013.org zur Verfügung.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap