• en
  • de

Unterstützer

Wir möchten den folgenden Organisationen und Unternehmen danken, die das HRI – zusätzlich zu unserem Hauptförderer Charles Wansbrough – finanziell unterstützt haben. Dazu gehören:

Der Blackie Foundation Trust, der 1971 von Dr. Margery Blackie gegründet wurde, als sie als homöopathische Ärztin Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. tätig war. Die Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, Studien in der klinischen und wissenschaftlichen Forschung zum Wirkmechanismus homöopathischer Arzneimittel zu unterstützen.


Die British Homeopathic Association fördert Ärzte und andere Gesundheitsdienstleistern die Homöopathie praktizieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Homöopathie in ihrem ganzen Umfang in das britische Gesundheitssystem integriert werden sollte und für jeden Patienten als Behandlungsoption verfügbar sein sollte. Als 1902 gegründete Wohltätigkeitsorganisation verfügen wir bereits seit langer Zeit über einen guten Ruf, was die Bereitstellung zuverlässiger Informationen und die Unterstützung der Forschung und Ausbildung in der Homöopathie betrifft.


Helios Pharmacy, das 1987 gegründet wurde, ist im Vereinigten Königreich eine der führenden Apotheken für homöopathische Arzneimittel, die Ärzte, deren Patienten, Apotheken und viele andere weltweit beliefert. Unsere Mittel werden per Hand nach der traditionellen Hahnemann-Technik hergestellt. Unsere Mitarbeiter sind ausschließlich Fachhomöopathen mit ausgeprägtem Know-how, die in einem einzigartigen Umfeld arbeiten.


Die Hong Kong Association of Homeopathy (HKAH) wurde 2005 gegründet. Sie hat sich dazu verpflichtet, das Konzept der klassischen Homöopathie zu fördern, die Ausbildung und Berufsethik zu popularisieren, sich für die Einrichtung eines soliden Registrierungs- und Regulierungssystems für die Homöopathie einzusetzen, die Qualität der Homöopathie insgesamt in Hongkong zu gewährleisten und das soziale Bewusstsein sowie das Image der Homöopathie zu verbessern, um das Ziel „Homöopathie für alle“ zu erreichen.


Living Homeopathy, 1994 von Prof. Aaron To Ka Lun gegründet, fördert die klassische Homöopathie, das Verständnis der Konzepte der ganzheitlichen Medizin sowie die Neuausrichtung des Patientenpfads hin zu körperlicher, emotionaler und spiritueller Gesundheit.


The School of Homeopathy, die 1981 gegründet wurde und heute Studierende aus über 50 Ländern zählt. Angeboten wird ein umfassendes Studienprogramm mit nachweislicher Erfolgsgeschichte. Die Leidenschaft der Schule für die Förderung und Verbreitung der Homöopathie auf dem höchsten Niveau hat den Kursen einen Vorsprung verliehen und dazu beigetragen, einen internationalen Maßstab zu schaffen. Die Schule ist vollständig von der Society of Homeopaths anerkannt.


 

 

Share via
Copy link
Powered by Social Snap