• en
  • de

HRI-Filme

Experten kommen zu Wort

Auf den alle zwei Jahre stattfindenden HRI-Konferenzen versammeln wir einige der größten Namen in der Homöopathieforschung aus aller Welt in einem Forum intensiver Zusammenarbeit.

Wir nehmen nicht nur alle Präsentationen auf, sondern ergreifen diese besonderen Gelegenheiten auch, um Interviews mit diesen Forschern zu führen. So gewinnen wir einen einzigartigen Einblick in ihre faszinierende Arbeit und können einen Blick hinter die Kulissen ihrer Spitzenforschung werfen.


Rachel Roberts, Hauptgeschäftsführerin des HRI

Eine kurze Zusammenfassung unserer Analyse deckt die Voreingenommenheit, Fehler und ungenaue Berichterstattung im äußerst einflussreichen „australischen Bericht“ von 2015 auf.

Weitere Informationen zum australischen Bericht und der Rolle des HRI bei der Einreichung einer Beschwerde an den Bürgerbeauftragten des Commonwealth finden Sie hier.


Prof Giovanni Dinelli, Universität Bologna, Italien
Prof. Dinelli forscht über dem Einsatz von homöopathischen Arzneimitteln in der Landwirtschaft. Er erklärt seinen Laufbahnwechsel von der Entwicklung von Herbiziden hin zur Arbeit mit Agrohomöopathie. Auch spricht er über die Herausforderungen, vor denen Wissenschaftler stehen, die intensive Forschung auf dem Gebiet der Homöopathie betreiben wollen.

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in Prof. Dinellis Forschung über die homöopathische Behandlung von arsenvergifteten Weizensetzlingen. [auf Englisch]


Dr. Elizabeth Thompson, Fachärztin für Palliativmedizin, Vereinigtes Königreich

Herausforderungen des Studiendesigns in der homöopathisch-medizinischen Forschung.

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in Dr. Thompsons Forschung an Brustkrebs-Patientinnen. [auf Englisch]


Dr. Peter Fisher, Royal London Hospital for Integrated Medicine, Vereinigtes Königreich

Bekämpfung von Multimorbidität, Polypharmazie und Antibiotikaresistenz mit Homöopathie

Hier können Sie Abstracts von Veröffentlichungen im Rahmen der EPI-3-Studien zu Erkrankungen des Bewegungsapparats bzw. der oberen Atemwege sowie zu Angststörungen abrufen. [auf Englisch]


Dr. Concepcion Campa Huergo, Instituto Finlay, Kuba

Dr. Campa Huergo hat einen herkömmlichen Impfstoff gegen Meningitis B entwickelt und erklärt ihre Leidenschaft für Homöopathie.

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick über den großflächigen Einsatz eines homöopathischen Präparats zum Schutz der Kubaner vor einer Leptospirose-Epidemie erfahren. [auf Englisch]


Dr Stephan Baumgartner,Universität Bern, Schweiz

Forschung zum Vergleich von Homöopathie und Schulmedizin

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick über einen ausgewählten Bereich von Dr. Baumgartners Forschung.


Jeremy Sherr, Homöopath und Forscher, Israel und Tansania

30 Jahre Arbeit auf dem Gebiet der Homöopathie mit Schwerpunkt auf Arzneimittelprüfungen

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung von Jeremy Sherrs Veröffentlichung zur Ermittlung der Reproduzierbarkeit und Erkennbarkeit von Prüfsymptomen. [auf Englisch]


Der YouTube-Kanal des HRI

Hier finden Sie Interviews mit führenden Homöopathieforschern sowie Mitgliedern des HRI-Teams. Neues Material wird regelmäßig eingestellt. Registrieren Sie sich jetzt, damit Sie nie die neuesten Beiträge verpassen!


Präsentationen anlässlich der HRI-Konferenz 2017 auf Malta [auf Englisch]

43 Präsentationen der 3. HRI-Konferenz sind unentgeltlich online abrufbar.


Präsentationen anlässlich der HRI-Konferenz 2015 in Rom [auf Englisch]

42 Präsentationen der 2. HRI-Konferenz sind unentgeltlich online abrufbar.


Präsentationen anlässlich der HRI-Konferenz 2013 in Barcelona [auf Englisch]

Bei unserer Auftaktkonferenz präsentierten die besten Forscher aus der ganzen Welt ihre neuesten Erkenntnisse. 40 Präsentationen über experimentelle, klinische und veterinärmedizinische Homöopathieforschung können unentgeltlich online angesehen werden.