• en
  • de
  • es

Forschung “to go”

Trials of individualised homeopathic treatment compared to placebo

Diese Zusammenfassung in leicht verständlichem Englisch skizziert die Ergebnisse der Metaanalyse von Dr. Robert Mathie et al. aus dem Jahr 2014, in der die Wirkung von individualisierten homöopathischen Behandlungen im Vergleich zu Placebo in doppelblinden randomisierten kontrollierten Studien beurteilt wurde.

Understanding the homeopathy debate

Dieses Dokument vermittelt einen kurzen Überblick über die bisherigen Diskussion in Bezug auf die Faktenlage im Bereich Homöopathie und über die Art und Weise, in der diese Informationen an Entscheidungsträger und die Öffentlichkeit herangetragen werden.

Homeopathy on trial – the need for targeted research

Dieser Artikel beschäftigt sich schwerpunktmäßig damit, wie sich die Diskussion über die Evidenzbasis in den letzten Jahren entwickelt hat und mit welchen Konsequenzen dies für künftige Entscheidungen über Forschung in der Homöopathie verbunden ist.

Plausibility bias and the controversy around homeopathy

Dr. Peter Fisher erläutert die Gründe, die hinter den unterschiedlichen Auslegungen der vorhandenen Wirksamkeitsbelege für die Homöopathie stecken, und stellt das Konzept des „Plausibilitätsbias“ vor.

NHS Homeopathy in the spotlight

Die Homöopathie ist seit dessen Gründung Bestandteil des britischen National Health Service (NHS). Wer sich mehr für dieses Thema interessiert, kann sich hier über die wichtigsten Fakten, wie z. B. Kosten, Vorteile für den Patienten und Vergleiche mit der Schulmedizin, informieren.